Alle Veranstaltungen

Münchner Filmmuseum Veranstaltung

Freitag, 28. September 2018, 21:00 Uhr

Back Street (Seitenwege des Lebens)

Carl Laemmle Junior

 

 

Back Street (Seitenwege des Lebens)

USA 1932 | R: John M. Stahl | B: Gladys Lehman, Lynn Starling, Gene Fowler, Ben Hecht, nach dem Roman von Fannie Hurst | K: Karl Freund | M: David Broekman | D: Irene Dunne, John Boles, June Clyde, George Meeker, ZaSu Pitts, Shirley Grey, Doris Lloyd | 93 min | OF | Dreimal wurde Fannie Hursts Bestseller bei der Universal verfilmt, und diese erste Version von John Stahl bleibt mit Abstand die bewegendste. Eine junge Frau in Cincinnati um 1890 schlägt den Heiratsantrag eines vielversprechenden Jungunternehmers aus, zugunsten ihrer hoffnungslosen Liebe zu einem verheirateten Bankier. Da eine Scheidung undenkbar ist, wird sie dessen Geliebte, was in ein Leben voller heimlicher Treffen und unerfüllter Sehnsüchte mündet. Irene Dunne, in dieser Frühphase ihrer Karriere noch ganz auf die »Junge Naive« festgelegt, bewies hier, dass sie komplexe, widersprüchliche Figuren mit Leben erfüllen konnte. Für Stahl bildeten SEED, BACK STREET und ONLY YESTERDAY eine Trilogie über die Scheinheiligkeit des Scheidungsrechts, ein Thema, dem die Zensoren ganz und gar nicht gewogen waren, zumal die nicht legitimierte Beziehung von aufrichtigen Gefühlen getragen ist und nicht nach Strafe verlangt.

Eintrittspreise 4 € (3 € für MFZ-Mitglieder). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.

zurück

Kinoprogramm

aktuelle Filmreihen