Sammlung Angewandte Kunst

Die Sammlung beinhaltet die Bereiche Kunstgewerbe, Plastik und Skulpturen. Sie umfasst den Zeitraum vom 15. Jahrhundert bis zur Gegenwart mit Schwerpunkten auf der Zeit des Biedermeier, des Historismus und des Jugendstils. Auf Grundlage der Sammlung kann eine Folge von über hundert Interieurs zusammengestellt werden, anhand derer sich stilistische Merkmale einer Epoche ebenso zeigen lassen wie sozialgeschichtliche Aspekte zum Thema Wohnalltag. Zu den unbestrittenen Höhepunkten der Sammlung zählen die Moriskentänzer des Bildhauers Erasmus Grasser sowie die Inkunabeln des Münchner Jugendstils, darunter frühe Entwürfe der Künstler und Gestalter Hermann Obrist, Bruno Paul und Richard Riemerschmid.

Bildarchiv

Über das Bildarchiv erhalten Sie digitale Bilddateien in professioneller Qualität von Exponaten der einzelnen Sammlungen.

Eine Auswahl der Porträts im Bestand des Münchner Stadtmuseums finden Sie in unserer Porträtsammlung.