Filme

Münchner Filmmuseum Veranstaltung

Dienstag, 7. Februar 2017, 21:00 Uhr

Wechselbalg

Sohrab Shahid Saless

 

 

Wechselbalg

| BRD 1987 | R: Sohrab Shahid Saless | B: Jürgen Breest, nach seinem Roman | K: Michael Faust | M: Wolfgang Heinze | D: Friederike Brüheim, Henning Gissel, Katharina Baccarelli, Erika Wacker­nagel, Helga Jeske | 133 min | »Den Deutschen hat er schon oft scharf ins Gesicht und ins Gemüt geblickt, hat vorgezeigt, ganz ohne Denunziation, was sich hinter unseren Wohlstandsfassaden verbirgt. Sohrab Shahid Saless – ein Unerbittlicher, der nirgendwo zu Hause ist. Das ist ein schmerzhaft ruhiger Film. Die Kamera beobachtet drei Menschen: ein Ehepaar und ihr angenommenes Kind. Saless dramatisiert nichts, er schaut nur genau hin, analysiert die Tragödie einer ganz gewöhnlichen Familie (die ja immer erst durch Kinder eine wird) mit der Unerbittlichkeit eines Chirurgen. Aber er analysiert eben, spürt den Ursachen nach, stellt fest, wo die ›Fehler‹ zu suchen sind. Aus einer scheinbar alltäglichen kleinen Geschichte wird ein großes psychologisches Drama: Unter der Haut brennt es, hinter den glatten Fassaden rumort es. Keine Anklage wird erhoben. Nur die: ›Da schaut her, so ist es im Leben, so sehen wir aus.‹« (Thomas Thieringer)

 

Eintrittspreise: 5 € (4 € für MFZ-Mitglieder). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.

zurück

Filmmuseum München

Kartenvorbestellungen nur telefonisch unter Tel. 089-233-96450

Büro: Tel. 089-233-22348
E-Mail: filmmuseum(at)muenchen.de

Vorführzeiten:
Dienstag / Mittwoch / Freitag / Samstag / Sonntag 18.30 Uhr und 21.00 Uhr
Donnerstag 19.00 Uhr
Montag keine Vorstellung
Bei Überlänge gelten geänderte Vorführzeiten!

Eintrittspreise
Regulär 4 €
Mitglieder des MFZ 3 €
Aufschlag bei Überlänge oder Sonderveranstaltungen 2 €

Rollstuhlfahrer / Hörgeschädigte
Das Kino im Untergeschoss ist über einen Aufzug für Rollstuhlfahrer zugänglich. Die Behindertentoilette befindet sich im Untergeschoss neben dem Kinoeingang. Der Kinosaal ist mit einer Induktionsschleife für Hörgeschädigte ausgestattet.

Programmheft
Das gedruckte Programmheft mit ausführlichen Angaben zu den Filmen ist im Filmmuseum erhältlich. Sie können sich die Programmübersicht und das Programmheft als pdf-Datei herunterladen:

Heft 29 (3. September 2015 bis 3. März 2016)
Programmübersicht (15 Seiten, PDF 419 KB)
Programmheft (98 Seiten, PDF 2,6 MB)

Heft 30 (4. März bis 31. Juli 2016)
Programmübersicht (13 Seiten, PDF 361 KB)
Programmheft (90 Seiten, PDF 3,3 MB)
Sämtliche Termine und Inhalte als iCal-Datei (ICS, 612 KiB)

Jubiläumsbroschüre (Hg. MFZ 2013)
50 Jahre Filmmuseum

Zur Sammlung