Filme

Münchner Filmmuseum Veranstaltung

Mittwoch, 8. Februar 2017, 18:30 Uhr

Die Grünstein-Variante

70 Jahre DEFA

 

 

Die Grünstein-Variante

| BRD/DDR 1984 | R: Bernhard Wicki | B: Bernhard Wicki, Wolfgang Kohlhaase, nach dem Hörspiel von Wolfgang Kohlhaase | K: Edward Klosinski | M: Günther Fischer | D: Fred Düren, Klaus Schwarzkopf, Jörg Gudzuhn, Rolf Ludwig, Rolf Hoppe | 101 min | Eines der seltenen Beispiele, bei denen das DEFA-Studio für Spielfilme Auftragsproduktionen für westdeutsche Produzenten und Fernsehanstalten übernahm. Nach einem Hörspiel von Wolfgang Kohlhaase beschreibt das Kammerspiel ein zufälliges Zusammentreffen dreier unterschiedlicher Männer im Sommer 1939 in einem Pariser Gefängnis. Ein deutscher Seemann, ein Jude und ein Grieche kommen sich unter anderem durch ein selbstgefertigtes Schachspiel näher. Dabei nutzt der jüdische Mithäftling einen genialen Schachzug, den er selbst erfand. Kritiker in Ost und West zeigten sich angerührt von der »Trauer um die vielen Grünsteins, um die mit ihnen dahin geschwundenen ›Varianten‹ des Lebens und der Kunst« (Fred Gehler). Wicki gelang großes Kino auf engstem Raum, in dem die Kamera immer wieder neue Standorte und Blickwinkel einnimmt, die Gesichter der Figuren abtastet, dabei Biografien, Hoffnungen und Ängste sichtbar werden lässt.

 

Eintrittspreise: 4 € (3 € für MFZ-Mitglieder). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.

zurück

Filmmuseum München

Kartenvorbestellungen nur telefonisch unter Tel. 089-233-96450

Büro: Tel. 089-233-22348
E-Mail: filmmuseum(at)muenchen.de

Vorführzeiten:
Dienstag / Mittwoch / Freitag / Samstag / Sonntag 18.30 Uhr und 21.00 Uhr
Donnerstag 19.00 Uhr
Montag keine Vorstellung
Bei Überlänge gelten geänderte Vorführzeiten!

Eintrittspreise
Regulär 4 €
Mitglieder des MFZ 3 €
Aufschlag bei Überlänge oder Sonderveranstaltungen 2 €

Rollstuhlfahrer / Hörgeschädigte
Das Kino im Untergeschoss ist über einen Aufzug für Rollstuhlfahrer zugänglich. Die Behindertentoilette befindet sich im Untergeschoss neben dem Kinoeingang. Der Kinosaal ist mit einer Induktionsschleife für Hörgeschädigte ausgestattet.

Programmheft
Das gedruckte Programmheft mit ausführlichen Angaben zu den Filmen ist im Filmmuseum erhältlich. Sie können sich die Programmübersicht und das Programmheft als pdf-Datei herunterladen:

Heft 29 (3. September 2015 bis 3. März 2016)
Programmübersicht (15 Seiten, PDF 419 KB)
Programmheft (98 Seiten, PDF 2,6 MB)

Heft 30 (4. März bis 31. Juli 2016)
Programmübersicht (13 Seiten, PDF 361 KB)
Programmheft (90 Seiten, PDF 3,3 MB)
Sämtliche Termine und Inhalte als iCal-Datei (ICS, 612 KiB)

Jubiläumsbroschüre (Hg. MFZ 2013)
50 Jahre Filmmuseum

Zur Sammlung