Filme

Münchner Filmmuseum Veranstaltung

Dienstag, 24. Januar 2017, 18:30 Uhr

Anton Pavlovič Čechov – Ein Leben

Sohrab Shahid Saless

 

 

Anton Pavlovič Čechov – Ein Leben

| BRD 1981 | R: Sohrab Shahid Saless | B: Sohrab Shahid Saless, Peter Urban | K: Ramin Reza Molai | 97 min | »Čechov ist mein Lieblingsautor. Ich habe alle seine Werke in Deutsch gelesen und wieder gelesen. Wenn ich das tue, kommt es mir vor, als wären sie gestern geschrieben worden. Was er über die Armut schreibt, die sozialen Probleme, die Stellung der Aristokratie usw. – wie aktuell das ist! Ein großartiger Mensch und Künstler, bei dem die sozialen und politischen Fragen und Probleme mit seinem Menschsein und mit seiner Kunst zu einer Einheit verschmolzen sind. Was hat er letztlich ­anderes getan, als die Geschichte seines Volkes, die­jenige seines Lebens und seines Leidens, mitzuvoll­ziehen und künstlerisch zum Ausdruck zu bringen. So etwas schwebt mir vor.« (Saless) »Die intime Kenntnis von Čechovs Werk und Leben, die bis zur Identifi­kation reichende Sympathie mit ihm, stellen gewiss eine der Grundbedingungen für die Qualität von Saless’ Dokumentation dar. Aber nicht allein profunde Kenntnisse zeichnen diese Dokumentation aus, sondern eine Struktur der Vermittlung von geschichtlichen Zu­sam­men­hängen, Gestalten und ihren literarischen Werken, die Modellcharakter für dieses Genre hat.« (Irmela Schneider)

 

Eintrittspreise: 4 € (3 € für MFZ-Mitglieder). Die Kasse öffnet jeweils 60 Minuten vor und schließt 30 Minuten nach Beginn der Vorstellung. Bei allen öffentlichen Veranstaltungen verbleibt ein Kartenkontingent für den freien Verkauf an der Abendkasse.

zurück

Filmmuseum München

Kartenvorbestellungen nur telefonisch unter Tel. 089-233-96450

Büro: Tel. 089-233-22348
E-Mail: filmmuseum(at)muenchen.de

Vorführzeiten:
Dienstag / Mittwoch / Freitag / Samstag / Sonntag 18.30 Uhr und 21.00 Uhr
Donnerstag 19.00 Uhr
Montag keine Vorstellung
Bei Überlänge gelten geänderte Vorführzeiten!

Eintrittspreise
Regulär 4 €
Mitglieder des MFZ 3 €
Aufschlag bei Überlänge oder Sonderveranstaltungen 2 €

Rollstuhlfahrer / Hörgeschädigte
Das Kino im Untergeschoss ist über einen Aufzug für Rollstuhlfahrer zugänglich. Die Behindertentoilette befindet sich im Untergeschoss neben dem Kinoeingang. Der Kinosaal ist mit einer Induktionsschleife für Hörgeschädigte ausgestattet.

Programmheft
Das gedruckte Programmheft mit ausführlichen Angaben zu den Filmen ist im Filmmuseum erhältlich. Sie können sich die Programmübersicht und das Programmheft als pdf-Datei herunterladen:

Heft 29 (3. September 2015 bis 3. März 2016)
Programmübersicht (15 Seiten, PDF 419 KB)
Programmheft (98 Seiten, PDF 2,6 MB)

Heft 30 (4. März bis 31. Juli 2016)
Programmübersicht (13 Seiten, PDF 361 KB)
Programmheft (90 Seiten, PDF 3,3 MB)
Sämtliche Termine und Inhalte als iCal-Datei (ICS, 612 KiB)

Jubiläumsbroschüre (Hg. MFZ 2013)
50 Jahre Filmmuseum

Zur Sammlung