Filmreihen


Film & Psychoanalyse

Kino auf der Couch: Münchner Psychoanalytikerinnen und Analytiker analysieren fünf internationale Spielfilme unter dem Aspekt der psychischen, physischen und territorialen Grenzen - Borderlands - und diskutieren anschließend mit dem Publikum.


...mehr

Shi Hui

Retrospektive Shi Hui zum 100. Geburtstag. Erste Retrospektive eines der wichtigsten chinesischen Schauspieler, Regisseure und Autoren. Gezeigt werden sozialkritische Filme aus dem Schanghai der 1940er und 1950er Jahre.

 


...mehr

François Truffaut

Die große Retrospektive mit 40 Programmen zum Leben und Werk des französischen Filmkritikers und Filmemachers François Truffaut (1932-1984) findet in zwei parallelen Strängen statt: Der eine ist Truffauts eigenen Regiearbeiten gewidmet, der andere präsentiert „die Filme seines Lebens“ – Klassiker und Entdeckungen, die ihn prägten.


...mehr

Heynowski & Scheumann

Das Dokumentarfilmer-Duo genoss als „Studio H&S“ zeitweise beispiellose Freiheit in der DDR. Im Westen machte nicht zuletzt „Der lachende Mann“ Furore, ihr entlarvendes Interview eines aus der Bundesrepublik stammenden Söldners, der sich vor laufender Kamera seiner Mordtaten rühmt. Internationale Auszeichnungen, Anerkennungen und auch Skandale begleiteten ihre bissigen politischen Arbeiten, die oft alles andere als linientreu waren, was 1982 zur Liquidierung ihres Studios führte.


...mehr

Filmmuseum München

Kartenvorbestellungen nur telefonisch unter Tel. 089-233-96450

Büro: Tel. 089-233-22348
E-Mail: filmmuseum(at)muenchen.de

Vorführzeiten:
Dienstag / Mittwoch / Freitag / Samstag / Sonntag 18.30 Uhr und 21.00 Uhr
Donnerstag 19.00 Uhr
Montag keine Vorstellung
Bei Überlänge gelten geänderte Vorführzeiten!

Eintrittspreise
Regulär 4 €
Mitglieder des MFZ 3 €
Aufschlag bei Überlänge oder Sonderveranstaltungen 2 €

Rollstuhlfahrer / Hörgeschädigte
Das Kino im Untergeschoss ist über einen Aufzug für Rollstuhlfahrer zugänglich. Die Behindertentoilette befindet sich im Untergeschoss neben dem Kinoeingang. Der Kinosaal ist mit einer Induktionsschleife für Hörgeschädigte ausgestattet.

Programmheft
Das gedruckte Programmheft mit ausführlichen Angaben zu den Filmen ist im Filmmuseum erhältlich. Sie können sich die Programmübersicht und das Programmheft als pdf-Datei herunterladen:

Heft 29 (3. September 2015 bis 3. März 2016)
Programmübersicht (15 Seiten, PDF 419 KB)
Programmheft (98 Seiten, PDF 2,6 MB)

Jubiläumsbroschüre (Hg. MFZ 2013)
50 Jahre Filmmuseum

Zur Sammlung

Förderverein Münchner Filmzentrum (MFZ)

Wer sich für die Arbeit des Filmmuseums interessiert, kann dem Förderverein MFZ e.V. beitreten. Der Jahresbeitrag beträgt 20 € und berechtigt zum ermäßigten Eintritt ins Filmmuseum sowie zur Teilnahme an den Mitgliederversammlungen des MFZ. Die Versammlungen finden einmal im Monat montags um 19.00 Uhr im Gotischen Zimmer des Ignaz-Günther-Hauses (St.-Jakobs-Platz 20, 80331 München, 1. Stock) statt.
Termine: 14. September 2015, 12. Oktober 2015, 9. November 2015, 14. Dezember 2015, 11. Januar 2016 und 15. Februar 2016. Mehr Informationen erhalten Sie unter 0177-728-4681.