Filmreihen


Internationale Stummfilmtage

Eine Woche mit wiederentdeckten und neu restaurierten Stummfilmen aus (fast) aller Welt - mit Live-Musikbegleitung. Eine Auswahl des „Bonner Sommerkinos“.


...mehr

Romy Schneider

Eine Retrospektive mit Romy Schneiders wichtigsten Filmen als Schauspielerin, angefangen von den eher biederen deutschen Filmen der 1950er Jahre bis hin zu anspruchsvollen internationalen Produktionen von namhaften Regisseuren wie Claude Sautet, Orson Welles und Luchino Visconti.


...mehr

Fox@MoMa

Die Jahre von 1927 bis 1935 waren die wagemutigste Phase der Fox Film Corporation – vom Ende der Stummfilmzeit bis zur Fusion mit 20th Century Pictures zur "Twentieth Century-Fox". Wir haben 20 Titel aus diesen Jahren ausgewählt, die im Museum of Modern Art (MoMA) restauriert wurden: Musicals, Komödien, Sozialdramen, Filme mit dem „It“-Girl Clara Bow und von Starregisseuren wie Raoul Walsh oder Frank Borzage. Bei vier Veranstaltungen der Reihe erzählen David Stenn und Dave Kehr vom MoMA über ihre Arbeit.


...mehr

Kino-Lectures

Zwölf Abende, an denen der Film als Kunstform thematisiert wird, entweder durch Dokumentarfilme zum Thema oder mit Referent/innen, die anhand eines Spielfilms bestimmte Aspekte der Filmgeschichte erläutern. Die Neubetrachtung von fünf Werken Ingmar Bergmans steht im Zentrum der Reihe.


...mehr

70 Jahre DEFA

Werkschau zum Jubiläum des staatlichen Filmstudios der DDR mit Großproduktionen aller Genres, wie dem Science-Fiction-Film „Der schweigende Stern“, dem Indianer-Epos „Tecumseh“ und dem extrabreiten Künstlerfilm „Goya“ in Totalvision.


...mehr

Filmmuseum München

Kartenvorbestellungen nur telefonisch unter Tel. 089-233-96450

Büro: Tel. 089-233-22348
E-Mail: filmmuseum(at)muenchen.de

facebook

twitter

Vorführzeiten:
Dienstag / Mittwoch / Freitag / Samstag / Sonntag 18.30 Uhr und 21.00 Uhr
Donnerstag 19.00 Uhr
Montag keine Vorstellung
Bei Überlänge gelten geänderte Vorführzeiten!

Eintrittspreise
Regulär 4 €
Mitglieder des MFZ 3 €
Aufschlag bei Überlänge oder Sonderveranstaltungen 2 €

Rollstuhlfahrer / Hörgeschädigte
Das Kino im Untergeschoss ist über einen Aufzug für Rollstuhlfahrer zugänglich. Die Behindertentoilette befindet sich im Untergeschoss neben dem Kinoeingang. Der Kinosaal ist mit einer Induktionsschleife für Hörgeschädigte ausgestattet.

Programmheft
Das gedruckte Programmheft mit ausführlichen Angaben zu den Filmen ist im Filmmuseum erhältlich. Sie können sich die Programmübersicht und das Programmheft als pdf-Datei herunterladen:

Heft 31 (Sept. 2016 bis Feb 2017)
Kalenderübersicht

Jubiläumsbroschüre (Hg. MFZ 2013)
50 Jahre Filmmuseum

Zur Sammlung

Förderverein Münchner Filmzentrum (MFZ)

Wer sich für die Arbeit des Filmmuseums interessiert, kann dem Förderverein MFZ e.V. beitreten. Der Jahresbeitrag beträgt 20 € und berechtigt zum ermäßigten Eintritt ins Filmmuseum sowie zur Teilnahme an den Mitgliedertreffen des MFZ.
Das MFZ trifft sich einmal im Monat montags um 19.00 Uhr im Gotischen Zimmer des Ignaz-Günther-Hauses (St.-Jakobs-Platz 20, 80331 München, 1. Stock). Die nächsten Termine: 12. September, 10. Oktober, 14. November und 12. Dezember 2016, 16. Januar 2017, 13. Februar und 13. März 2017. Mehr Informationen erhalten Sie unter kontakt(at)muenchner-filmzentrum.de